Leichtathletik – das Herzstück der Olympischen Spiele. Vielseitig und ehrwürdig. Unter dem Motto „höher, schneller, weiter“ werden bei der Leichtathletik natürliche und grundlegende Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens in feste Bahnen des Sports gelenkt. Dieser Individualsport kann im Freien oder auch in der Halle betrieben werden und ist sowohl als hochklassiger Leistungssport als auch als beliebter Breitensport bekannt. Die Kinderleichtathletik hat sich zum Ziel gesetzt diesen Sport mit einem Mannschaftscharakter zu versehen, der die Attraktivität der Sportart für den jungen, sportlichen Nachwuchs steigern soll.

Die Sparte Leichtathletik beim VfL Altenhagen besteht seit Sommer 1973. Im Jahr 2002 wurde das Leichtathletik-Zentrum Celle (LAZ Celle), gegründet, ein Zusammenschluss des VfL Altenhagen mit dem MTV Celle und VfL Westercelle.
Seit Januar 2016 gehört auch TUS Lachendorf dem LAZ Celle an.

Wir sind ein gemischter Haufen ab 5 Jahren und haben immer Spaß beim Training. Wenn ihr Lust habt, schaut doch einfach mal bei uns vorbei. Wir trainieren während des ganzen Jahres und bieten den Kindern im Sommer, sowie im Winter die Möglichkeit an verschiedenen Wettkämpfen auf Kreis- und Bezirksebene teilzunehmen.

Unsere Themen: vom "Schnell-Laufen" zum Sprint - vom "Über-Laufen" zum Hürdenlauf - vom "Staffel-Laufen" zur Rundenstaffel - vom "Ausdauernd-Laufen" zum Ausdauerlauf - vom "Weit-Springen" zum Weitsprung - vom "Hoch-Springen" zum Hochsprung - vom "Hoch-hinaus-Werfen" zum Schlagballwurf - Werfen und Stoßen mit Speer, Diskus und Kugel.

Wir freuen uns über jeden, der mit Spaß und Freude an der Leichtathletik dabei ist.

SPASS beim Training, SPASS bei den Wettkämpfen und SPASS in der Freizeit 

Übungszeiten

Mittwoch 16.30 - 17.30 Uhr
Minis I 8 Jahre und jünger

Mittwoch 17.30 - 18.30 Uhr
Minis II 9-11 Jahre

Trainingsort:

Sommer (Osterferien bis Herbstferien)
Otto-Schade-Sportanlage  

Winter (Herbstferien bis Osterferien)
Sporthalle Altenhagen, Am Reiherpfahl 14

Mittwoch 18.00 - 20.00 Uhr
ab 12 Jahre
Training gemeinsam 
mit LAZ Celle
Otto-Schade-Sportanlage

Spartenleiterin

Magdalena Bensch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch 2016 treten unsere Athleten bei verschiedenen Leichtathletikwettbewerben an. Unter anderem war dieses Jahr auch Braunschweig wieder mit dabei. Einige mit leichten Startschwierigkeiten, andere mit persönlichen Bestleistungen, gibt gute Aussichten auf den weiteren Verlauf für dieses Jahr. So führt Vegas Gaupp aktuell mit gesprungenen 4,04m im Weitsprung, mit 7,64 Sek. den 50m Sprint, die 800m in 2:43,34 min., die 1000m in 3:42,03 min., mit 41,50m den Ballwurf und den 3-Kampf mit erreichten 1054 Punkten die Bestenliste Bezirk Lüneburg der Kinder M10 an. Aber auch mit Leandro Knoop, Julius Gottschalk, Leander Hense sowie mit Inga Burke haben wir tolle Talente in unseren Reihen. Sicher wird bei anstehenden Wettkämpfen noch von einigen Athleten zu berichten sein.

In der  Leichtathletiksparte wurden  Inga Burke, Konstantin Glück, Julius Gottschalk und  Vegas Gaupp bei der diesjährigen JHV des VfL Altenhagen  im Januar 2016 geehrt, (es fehlten: Adrian Hense, Leander Hense, Max Witschi, John Poul Frost) alle erhielten ein Präsent und großen Beifall der Versammlung für die erbrachten Leistungen in 2015.

Höher. Schneller. Weiter.

Einige unserer Nachwuchsleichtathleten haben in den Osterferien ein mehrtägiges Trainingslager absolviert. Vier Tage lang nutzen sie die schulfreie Zeit, um sich bei frühlingshaften Temperaturen auf dem Sportplatz auf die kommende Wettkampfsaison vorzubereiten.

Nicht nur ihr praktisches Können konnten sie dabei unter Beweis stellen auch ihr theoretisches Wissen wurde täglich mit interessanten Fragen rund um die Leichtathletik auf den Prüfstand gestellt.

Jeden Tag wurde ein anderer Schwerpunkt gesetzt. So standen auf dem Programm neben den Kerndisziplinen des Drei- und Vierkampfes Sprint, Weitsprung, Ballwurf und Hochsprung auch das Kennenlernen der technisch anspruchsvolleren Disziplinen Hürdenlauf, Kugelstoß, sowie Speer- und Diskuswurf.

Unser erstes viertägiges Trainingscamp im April wurde mit einem Sieg im Fotowettbewerb Frühjahr 2015 der „Kinderleichtathletik“ beendet. Die Belohnung 2 x 12 Eintrittskarten für die Deutschen Meisterschaften in Nürnberg vom 24.-26.7.2015. Da wurde eine Fahrt mit 8 Athleten und 4 Betreuern geplant und schon fuhren alle mit der Bahn nach Nürnberg und waren live dabei beim Weitsprungmeeting am Hauptmarkt mit Topathleten aus der Leichtathletik, sowie an den zwei folgenden Tagen im Stadion.

Bereits jetzt freuen wir uns, dass wieder Athleten beim Kreisvergleich Heide nominiert sind und hoffen auf sportliche Höhepunkte bei dem diesjährigen Herbstsportfest am 3. Oktober 2015 im Otte-Schade-Stadion.

45 Trainingseinheiten und 12 Wettkämpfe. 31x Platz 1, 21x Platz 2 und 17x Platz 3 bei den Wettkämpfen auf Kreis- und Bezirksebene. Unsere Leichtathleten und Trainerinnen haben sich ihre Ferien mehr als verdient.Besonders über herausragende Bestleistungen konnten sich Leander Hense (Altersklasse M11) im Hochsprung mit 1,32 m, sowie Julius Gottschalk (Altersklasse M12) im 75 m Sprint mit 10,9 sec und im Hochsprung mit 1,27 m freuen. Besondere Anerkennung verdient Vegas Gaupp (Altersklasse M9) im 50 m Sprint mit 8,2 sec, in der Mittelstrecke 800 m mit 2,56.4 min, im Ballwurf mit 38 m, mit 1003 Punkten im 3-Kampf und im Weitsprung mit hervorragenden 4 m.

Ab dem 13. Januar 2016 trainieren die Leichtathleten wieder in der Sporthalle für die Saison 2016.